Entdecke Ustrasana

Das Kamel - उष्ट्रासन

Das Kamel ist eine herzöffnende Haltung, welche auf den ersten Blick nicht jedem Teilnehmer vor Freude das Herz öffnet.

Im Sanskrit Ustrasana ist eine der intensiven Rückbeugen. 

Wie gehe ich vor?

Aus dem hüftbreitgeöffnetem Kniestand heraus schiebst Du Dein Becken nach vorne, Beckenboden ist aktiv.

Schiebe Deine Schultern zu den Ohren und dann nach hinten, öffne Deinen Brustraum. Aktiviere Deine Bauchspannung und beuge Dich nach hinten bis Du Deine Fersen als Halt berührst. Dein Becken wird weiter vorgeschoben, an Deinem Brustbein ziehst Du Dich nach oben. Leg zum Schluss Deinen Kopf in den Nacken und atme tief.


Physische Wirkungen

  • Öffnet Brustraum und Lungenbereich
  • Kräftigt Beckenbodenmuskulatur
  • Kräftigt und dehnt Oberschenkel und Bauchmuskulatur
  • Dehnt Brustwirbelsäule stark

Seelische Wirkungen

  • Aktiviert Vishuddha Chakra (Hals-Chakra)
  • Öffnet das Herz
  • Konzentration

Vorsicht geboten

  • HWS-Syndrom: Kopf nicht in den Nacken legen!
  • Achtung bei Brustwirbelproblemen
  • Variante mit Händen am Rücken oder Blöcken abstützen 
  • Falsch ausgeführt - starke Belastung im unteren Rücken

KONTAKT

 

entdeckeyoga.nicole@gmx.de

Telefon: 0175 / 8092028